Fără categorie

Minister Reinhart empfängt rumänischen Europaminister Puscas

Minister Reinhart empfängt rumänischen Europaminister Puscas
Minister Reinhart empfängt rumänischen Europaminister Puscas

23.06.2009

 „Rumänien und Baden-Württemberg arbeiten auf zahlreichen Gebieten intensiv und vertrauensvoll zusammen. Gerade im derzeit schwierigen wirtschaftlichen Umfeld wollen wir diese Partnerschaft vertiefen, damit unsere beiden Länder gestärkt aus der Krise hervorgehen.“ Dies sagte Minister Prof. Dr. Reinhart am Dienstag (23. Juni 2009) anlässlich eines Arbeitsbesuchs des rumänischen Europaministers Dr. Vasile Puscas in Stuttgart.

Im Mittelpunkt des Meinungsaustauschs standen neben den bilateralen Beziehungen zwischen Baden-Württemberg und Rumänien aktuelle Fragen der Europapolitik sowie die gegenwärtige weltweite Rezession. Auch das zuletzt boomende Rumänien sieht sich stark mit den Auswirkungen der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise konfrontiert.

Weiteres Thema des Gesprächs zwischen den Europaministern war der jüngste Erfolg der Donaustrategie des Landes in Brüssel. Die Staats- und Regierungschefs der EU hatten auf ihrem Gipfeltreffen am 18./ 19. Juni 2009 eine In…

Minister Reinhart empfängt rumänischen Europaminister Puscas

23.06.2009

 „Rumänien und Baden-Württemberg arbeiten auf zahlreichen Gebieten intensiv und vertrauensvoll zusammen. Gerade im derzeit schwierigen wirtschaftlichen Umfeld wollen wir diese Partnerschaft vertiefen, damit unsere beiden Länder gestärkt aus der Krise hervorgehen.“ Dies sagte Minister Prof. Dr. Reinhart am Dienstag (23. Juni 2009) anlässlich eines Arbeitsbesuchs des rumänischen Europaministers Dr. Vasile Puscas in Stuttgart.

Im Mittelpunkt des Meinungsaustauschs standen neben den bilateralen Beziehungen zwischen Baden-Württemberg und Rumänien aktuelle Fragen der Europapolitik sowie die gegenwärtige weltweite Rezession. Auch das zuletzt boomende Rumänien sieht sich stark mit den Auswirkungen der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise konfrontiert.

Weiteres Thema des Gesprächs zwischen den Europaministern war der jüngste Erfolg der Donaustrategie des Landes in Brüssel. Die Staats- und Regierungschefs der EU hatten auf ihrem Gipfeltreffen am 18./ 19. Juni 2009 eine Initiative des Landes Baden-Württemberg aufgegriffen und die Europäische Kommission mit der Erarbeitung einer EU-Strategie für den Donauraum bis Ende 2010 beauftragt. „Mit diesem Beschluss hat die Europäische Union die von uns beharrlich vorangebrachte Donau-Initiative zu ihrem eigenen Anliegen gemacht. Das ist ein großer Erfolg für die Donauländer und eine Wertschätzung unserer politischen Arbeit zur Stärkung des Donauraumes“, betonte Europaminister Prof. Dr. Reinhart.

„Mit Rumänien verbindet uns aber nicht nur die Donau, sondern auch eine mittlerweile vertrauensvolle und fruchtbare Zusammenarbeit“, sagte Minister Prof. Dr. Reinhart, der in diesem Zusammenhang auch auf die guten Ergebnisse der 5. Sitzung der gemeinsamen Gemischten Regierungskommission hinwies, die am 14. Mai in Bukarest stattgefunden und zahlreiche gemeinsame Projekte auf den Weg gebracht hatte.

Am Vortag des Treffens mit Minister Prof. Dr. Reinhart hatte Minister Dr. Vasile Puscas in Stuttgart an einer Konferenz zu den rechtlichen und praktischen Auswirkungen der Krise in Rumänien teilgenommen.
Quelle: Staatsministerium

Actualitate

Director: Mihai Răzvan ROTARU (tel: 0723359775)
Redactor Șef: Ștefan Doru COPOȚ (tel: 0788032808)
Senior Editor: Răzvan PETRE (tel: 0788002941)
Redacția: Viviana MIHĂLȚEANU, Ștefan KOSTOFF, Adresa redacției: Constanța, Bd. Al. Lăpușneanu nr. 1, Casa de Cultură a Sindicatelor, biroul 4 Fax: +40 341 816 200
E-mail: [email protected]

Copyright © 2018 Organizația de Investigații Jurnalistice. Toate drepturile rezervate.

Dezvaluiri.ro nu își asumă răspunderea pentru comentariile postate de cititori și conținutul informațiilor preluate din alte publicații.
Dezvăluiri.ro are ISSN 1842-7978, este tipărit la Deasign Print- București Este posibil ca în urma schimbării site-ului, unele articole mai vechi să nu mai apară la data postării inițiale. Pentru a vedea data corectă a publicării, puteți accesa site-ul vechi la adresa http://wwwold.dezvaluiri.ro/

Copyright © 2019 Organizația de Investigații Jurnalistice. Toate drepturile rezervate.

To Top